Nachdem die Resonanz letztes Jahr durchweg positiv war, beschlossen wir, dieses Jahr ein richtiges Treffen zu machen! Es wurde also ernst!


Im November gingen die Planungen fürs Treffen los ... Platz organisieren, Halle, Erlaubnisse einholen, Zelt, Händler und Imbiss klar machen! Das lief alles ganz gut. Wir rannten quasi offene Türen ein. Das böse Erwachen kam, als wir vor Ort den Platz fertig machen wollten. Shit ... war die eine Seite ein Acker. Da mussten wir richtig Hand anlegen, bis er einigermaßen schier war. Aber auch das Kind wurde geschaukelt.


Als die Anreise began, wurde schnell klar ... da geht was. Fürs erste Treffen waren wir mit dem Ergebnis echt zufrieden. Gut 140 Fahrzeuge, größter Club mit 24 Fahrzeugen (FKD), weiteste Anreise knapp 800 km (Ford-Freunde Lichtenfels) und Freitag eine Fete, die direkt vom Frühstück abgelöst wurde sorgten für zufriedene Gesichter.